Hauptseite

Aus UTDX-Wiki
Version vom 24. Juli 2023, 17:36 Uhr von TiNG (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Herzlich Willkommen!

Portalseiten in unserem Wiki

Was ist das UTDX-Wiki?

Aktuelle Arbeiten

An dieser Stelle finden Sie eine aktuelle Übersicht über alle aktuellen Arbeiten an unserem Wiki, seien es neue Seiten, überarbeitete Artikel oder weitere Schwerpunkte.

Neue Seiten


Antennefeld des Zahlensenders G11

Überarbeitete Seiten


Aktuelle Schwerpunkte

Arbeitsplatz der ehemaligen belgischen KüFuSt Antwerpen Radio (OSA), ausgestellt im Nationalen Fischereimuseum Koksijde
  • Monolith Netzwerk: Angesichts der ständig fortschreitenden Frequenzwechsel und Neuinbetriebnahmen innerhalb dieses Netzwerks haben wir ein neues Bezeichnungssystem eingeführt: Die einzelnen Stationen dieses Netzwerks werden jetzt über einen eigenen Buchstaben und einer Suffix-Nummer gekennzeichnet. In Anlehnung an die Kfz-Kennzeichen der Bundeswehr verwenden wir für die Stationen des Monolith Netzwerks das Y (in Klammern die bisherigen, weit verbreiteten, Bezeichnungen):
    • Y01 (S28 - Der Buzzer)
    • Y02 (S30 - The Pip)
    • Y03 (S32 - The Squeaky Wheel)
    • Y04 (Channelmarker D)
    • Y05 (T-Marker)
    • Y06 (The Goose)
    • Y07 (The Airhorn)
    • Y08 (Katok-65)
    • Y09 (The Alarm)
  • Portal Funknavigation
  • Liste der Schiffe der Bundeswehr
  • Format von Zahlensendungen: Im Zuge der im Hintergrund stattfindenden Erstellung von Einzelseiten zu Zahlensendern wurde eine Schablone samt Anleitung geschaffen, wie sich die unterschiedlichsten Formate der Zahlensender in einer kompakten Übersicht zusammenfassen lassen. Diese wurde dreimal überarbeitet und ist bereits auf allen öffentlichen Seiten im Einsatz.

Unsere Quellen


Unsere weiteren Angebote