Säkerhetspolisen

Aus UTDX-Wiki
Version vom 26. Januar 2014, 11:54 Uhr von TiNG (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „'''Säkerhetspolisen''' (kurz auch ''Säpo''; wörtliche Übersetzung: ''die Sicherheitspolizei'') ist der nationale Nachrichtendienst in Schweden. Er unte…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Säkerhetspolisen (kurz auch Säpo; wörtliche Übersetzung: die Sicherheitspolizei) ist der nationale Nachrichtendienst in Schweden. Er untersteht der nationalen Polizeibehörde Rikspolisstyrelsen, die wiederum dem Justizministerium unterstellt ist.

Hauptaufgabengebiete sind die Gegenspionage, der Verfassungsschutz, die Bekämpfung des Terrorismus und der Personenschutz (zum Beispiel der Königsfamilie und von Politikern).

Das Hauptquartier liegt in Stockholm. Die fünf regionalen Büros befinden sich in Göteborg, Luleå, Malmö, Uppsala und Örebro. Im Hauptquartier ist die Säpo in elf operative Einheiten unterteilt.

Siehe auch

Weblinks

Quellen