Sandbox:E01

Aus UTDX-Wiki
Version vom 13. September 2014, 13:51 Uhr von TiNG (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „Der '''E01''' war ein Zahlensender, der auch unter dem Spitznamen ''Ready Ready'' bekannt wurde. Er gehört der durch die ENIGMA (Gruppe) definierte Gr…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der E01 war ein Zahlensender, der auch unter dem Spitznamen Ready Ready bekannt wurde. Er gehört der durch die ENIGMA (Gruppe) definierte Gruppe VII an.

Klassifizierung (E2K)

Der E01 ist durch die ENIGMA (Gruppe)-Gruppe aufgrund der Sprache (für E = Englisch) klassifiziert und wird der sog. Family VII zugeordnet.

Spitznamen

Die Station fand ihre erste Erwähnung in ENIGMA Newsletter #4 (Januar 1994). Sie erhielt ihren Spitznamen zu Beginn jeder Nachricht zweimal das Proword "Ready" durchgegeben wurde.

Geschichte

Wann die Station das erste Mal geloggt wurde ist bislang unbekannt. Jednefalls war E01 bis Mitte der 1990er Jahre aktiv.

Erstes Log

Der genaue Zeitpunkt ist derzeit unbekannt. Eine erste offizielle Erwähnung unter dem Spitznamen "Ready Ready" fand in Enigma Newsletter #4 statt.

Letztes Log

Hier liegen derzeit noch keine Ergebnisse vor. Wir recherhieren noch!

Sendeplan

Der Sender wurde nach den Angaben in Enigma Newsletter #4 zu folgenden Zeiten gehört:

Wochentag Uhrzeit Frequenz(en) Bemerkungen
Montag 2000
2130
4740,0
Mittwoch 2300 5235,0
unbekannt 1920 3410,0
unbekannt 1940 3910,0
unbekannt 2210 4270,0
unbekannt 2150 4460,0
unbekannt unbekannt 5435,0 Bis heute
unbestätigtes Log
unbekannt 2200 5695,0
unbekannt 2200 6515,0
unbekannt 2100 6655,0
unbekannt 2100
2200
6675,0
unbekannt 2200 6935,0
unbekannt 2100
2200
8070,0

Die einzelnen Uhrzeiten legen nahe, dass auch E01 mit Dreier-Slots gearbeitet hat: h+00/h+20/h+40 und h+30/h+50/1h+10. Genaue Details sind derzeit noch unbekannt.

Sendungen

E01 sendete zumeinst in A3E, möglicherweise auch in H3E im oberen Seitenband.

Sprache und Stimme

Die YL von E01 sprach in einem sehr guten Englisch. Die Zahlen waren deutlich gesprochen und auch bei schwierigen Empfangsbedingungen gut verständlich.

Lediglich das R in "Four" wurde deutlich zu stark gerollt.

Die Stimme wirkte leicht kehlig mit hohem Obertonanteil.

Format

Die Sendungen begannen mit einer einzigen Fünfergruppe, die für drei Minuten wiederholt wurde. Darauf folgte das doppelt gesprochene Ankündigungszeichen "Ready" und die Nachricht begann. Meist handelte es sich bei den Nachrichten um 20 bis 30 Fünfergruppen die jeweils zweimal vorgetragen wurden.

Varianten

Von dieser Station sind keine Varianten bekannt.

E01 gehört zur gleichen Familie wie S01 ("Aida"), S02 ("Drums & Trumpets") sowie M17.

Anomalien

Von dieser Station sind keine Anomalien bekannt.

Fehlerhafte Sendungen

Von dieser Station sind keine fehlerhaften Sendungen bekannt.

Störungen und Interferenzen

Nach aktuellem Stand gab es keine nennenswerten Störungen oder Interferenzen.

Betreiber

Die Familie VII wird Bulgarien zugeordnet. Damit könnten die Sendungen durch den Durzhavna Sigurnost (DS) verursacht worden sein.

Senderstandorte

Über die möglichen Senderstandorte ist nichts bekannt.

Literatur

  • Simon Mason - Secret Signals

Weblinks

Einzelnachweise


Quellen

  • ENIGMA Newsletter
  • WUN, verschiedene Ausgaben
  • UDXF
  • ENIGMA 2000